aboutme

Dies ist ein Theaterblog. Theater scheint noch nicht in Gänze im Social Media Zeitalter angekommen zu sein. Es gibt Kulturblogs, in denen manchmal über Theater geschrieben wird. Es gibt Theatermacher*innen, die ihre Arbeit und ihren Lebensstil zeigen. Es gibt Theaterhäuser, die versuchen auf sich und ihr Programm aufmerksam zu machen. Und es gibt ein paar Podcasts mittlerweile. Aber so einen normalen Theaterblog, mit dem man sich hin und wieder berieseln lassen kann, finde ich nicht. Drum habe ich selbst einen gemacht, der hin und wieder von mir bespielt wird. Man verzeihe mir die Unregelmäßigkeit.

Ich habe Theater-, Film- und Medienwissenschaft an der Universität Wien studiert inklusive eines absolut erwähnenswerten Auslandssemesters an der Monash Academy of Performing Arts in Melbourne, Australia. Gerade bestreite ich meinen Master in Theaterregie an der Zürcher Hochschule der Künste und schreibe eine Kolumne für das Jugendtheatermagazin intrige.ch – dort findet man regelmäßiger Texte von mir.

Ich interessiere mich für digitale Theaterformen und habe kürzlich für ein Forschungsprojekt das Stipendium der Alexis-Victor-Thalberg Stiftung erhalten. Vielen Dank dafür!

Theater ist für alle da. Und durch dieses Internet vielleicht nochmal auf eine ganz andere Weise.

Vielen Dank für den Besuch!

Laura